example example
Unser Leistungsspektrum


Diagnostische Leistungen:

  • Ultraschalldiagnostik des Bewegungsapparates
  • Rheumatologisches Speziallabor: Entzündungsparameter, Autoantikörperdiagnostik, Infektionsserologie, Knochenstoffwechsel
  • Osteoporosediagnostik mittels Knochendichtemessung und Speziallabor
  • Gelenkpunktionen mit pathologischer, bakteriologischer und zellulärer Untersuchung des Gelenkpunktates


Therapeutische Leistungen:

  • Punktion und Injektion von Gelenken
  • lokale Injektionsbehandlung bei Gelenkschmerzen
  • moderne Infusionsbehandlungen mit Biologics (z.B. Zytokinblockern und zellulären Inhibitoren)
  • Basistherapiebehandlung bei rheumatologischen Erkrankungen
  • Osteoporosetherapie
  • Impfungen
  • ausführliche Patienteninformation bei Rheuma und Osteoporose
  • Therapiestudien mit innovativen Medikamenten

Zusatzleistungen

Nicht alle Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Einige diagnostische und therapeutische sinnvolle Leistungen sind vom Patienten selbst zu tragen.

In unserer Praxis werden die folgenden Leistungen angeboten:

Knochendichtemessungen

Gilt als Privatleistung bei Patienten, welche noch keinen Knochenbruch erlitten haben.
Da dennoch eine Osteoporose zugrunde liegen kann, möchten wir die Durchführung einer Messung empfehlen, um die Erkrankung behandeln zu können, bevor Sie einen Bruch der Knochen oder der Wirbelkörper erleiden.

Wann sollten Sie eine Messung Ihrer Knochendichte durchführen lassen?
  • wenn in der Familie bereits eine Osteoporose bekannt ist (die Familienangehörigen haben ein erhöhtes Risiko ebenfalls zu erkranken)
  • bei schon frühzeitig aufgetretener Menopause
  • bei sehr niedrigem Körpergewicht
  • bei häufigen Knochenbrüchen/ Wirbelkörperbrüchen
  • Medikamenteneinnahme, welche eine Osteoporose begünstigen (z.B. Kortison)
  • bei erhöhtem Sturzrisiko

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie einer Risikogruppe angehören, dann lassen Sie sich bitte von Ihrem Hausarzt beraten oder fragen Sie in unserer Praxis nach einem entsprechenden Fragebogen. Wir beraten Sie gern!


Arthrosebehandlung mit Hyaloronsäure